Gänseblümchen … sie blühen unermüdlich

Bei uns auf der Wiese haben sich überall Gänseblümchen angesiedelt. Sie blühen fast ununterbrochen – auch jetzt. Ich liebe diese kleinen zarten und doch so robusten Blümchen. Habt Ihr als Kinder auch Kränzchen damit geflochten?

Die Blüten schmecken auch sehr lecker, entweder im Salat oder auch mal einfach nur auf einem Butterbrot – hmmmmm.

Die Karte, die ich Euch heute zeige, ist mit dem dem Stempelset Gänseblümchengruß und der dazu passenden Stanze Gänseblümchen entstanden. Ich hatte mir das Bundle mit 10% Ersparnis im Juli letzten Jahres mit meinem Starterkit zum Einstieg als Demonstratorin gekauft.

 

 

Die Blütenblätter habe ich mit Tinte aus dem Stempelkissen in Bermudablau koloriert und die Blütenmitte ist mit Flüssigkleber und Glitter beglitzert. Stängel, Blätter und den Rand des Auflegers habe ich einfach mit einem Fineliner umrahmt. Mir gefällt der Look recht gut – und Euch? Schreibt mir doch mal Eure Meinung.

Zauberhafte Grüsse

Barbara

 

 

Material:

Farbkarton: Flüsterweiß, Olivegrün

Stempel: Gänseblümchengruß, Schönheit des Orients (der Gruß)

Stanze: Gänseblümchen

Stempelkissen: Memento, Olivegrün, Bermudablau

Glitzer und Fineliner

Geburtstage gibt es viele …

… und vor allem im ersten Quartal bei uns in der Familie.

Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit gewerkelt. Mit der Maskiertechnik habe ich die Blüten von links oben ins Bild gestempelt. Die Blätter habe ich anschließend einfach darüber gestempelt. Ich mag diesen asymmetrischen Bildaufbau und die dadurch entstandene „leere“ Fläche. Ein kleiner Spruch, mehr braucht es nicht. Im Innern habe ich noch eine Blüte in Savanne gestempelt (nur den zweiten Abdruck verwendet damit es schön zart wird)

 

 

 

Die verwendeten Stempelsets findet Ihr alle im Hauptkatalog. Gerade das Set „Durch die Blume“ ist so vielseitig einsetzbar. Es eignet sich meines Erachtens auch wunderbar für den Einstieg in das Stempelhobby, da es auch tolle Spruchstempel beinhaltet. Über die Materialien könnt Ihr direkt zu meinem Onlineshop gelangen. Oder Ihr bestellt einfach über das Bestellformular klick

Wenn Euch meine Karte gefallen hat, dann lasst mir doch bitte einen Kommentar hier.

Habt einen zauberhaften Tag

Barbara

Zum Einsatz kamen die folgenden Materialien:

Farbkarton in Savanne und Flüsterweiß

Stempelset: Durch die BlumeBunt gemischt (die Blätter),  Partyballons (der Spruch)

Stempelkissen: Osterglocke, Mandarinorange, Olivegrün, Wildleder, Savanne (innen)

Zarter Schmetterlingsgruß

Nach all dem Grau der letzten Tage, zeigt sich heute endlich zwischendurch mal wieder die Sonne. Das hat mich zu dieser frühlingshaft angehauchten Karte inspiriert.

Die Thinlits Schmetterlinge sind einfach ein Muß! Ich lieb Schmetterlinge und freue mich schon unheimlich auf die Zeit, wenn die ersten wieder in meinem Garten herumfliegen.

Farblich habe ich die Karte komplett in Schiefergrau und Limette auf Flüsterweiss gehalten. Ich mag diese Farbkombi sehr, wirkt doch irgendwie edel. Der kleinere Schmetterling wurde auf Pergament gestempelt und dann ausgestanzt.

 

 

 

 

 

Habt noch einen zauberhaften Tag und besucht mich bald wieder

Barbara

Materialliste

Pergament

Cardstock in Schiefergrau

Cardstock in Flüsterweiß

Stempelkissen Limette

Stempelkissen in Schiefergrau

Stempelset Watercolor Wings 

Stempelset Schmetterlingsgruß

Thinlits Schmetterlinge