Schiefergrau und Limette

Habt Ihr auch Lieblings Farbkombinationen? Eine meiner liebsten Kombis ist Schiefergrau mit Limette. Das hat sowas Frisches und ist doch gleichzeitig irgendwie „elegant“.

Heute zeige ich Euch 2 Karten in genau diesen Farben. Ich hatte sie schon vor ein paar Tagen gewerkelt.

 

Und hier ist Nummer zwei

Falls Euch meine Karten gefallen – traut Euch – und lasst mir gerne einen Kommentar hier. Wenn nicht, dann schreibt doch, was ich besser machen kann. Vielen Dank für Euren Besuch.

Habt noch einen tollen Abend

Barbara

Diese Produkte habe ich verwendet:

 

„Bunt gemischt“ mal Ton in Ton

Einen Ausschnitt dieser Karte könnt Ihr in der Kopfzeile meines Blogs sehen. Ich liebe dieses Stempelset und die dazugehörigen Thinlits Kreative Vielfalt

 

 

Bei dieser Karte habe ich mich bei den Farben mal sehr zurückgehalten. Die Blumen habe ich zunächst mit Saharasand auf gleichfarbigem Cardstock gestempelt danach mit Versamark die Konturen gestempelt und klar embosst. Ganz leicht habe ich mit gelben Polychromos koloriert. Über drei gestempelte Blüten habe ich noch ausgestanzte Blüten angebracht. Der Gruss stammt aus dem Set Schmetterlingsgruss und wurde in Olivegrün gestempelt. Die Kartenbasis ist Vanille Pur und die erste Mattung in Olivegrün.

 

 

Ich hoffe, Euch gefällt meine Karte und würde mich über einen Kommentar sehr freuen.

Einen zauberhaften Tag wünscht Euch Barbara

Ein kleines Tischkärtchen

Dieses kleine Kärtchen habe ich schon vor ein paar Wochen als Muster für einen kleinen Workshop gestaltet. Ich habe es ganz einfach mit den Thinlits Formen „Kreative Vielfalt“ aus flüsterweissem Farbkarton ausgestanzt. Die Ausstanzung habe ich dann mit Farbkarton in Feige hinterlegt. Das kleine „Hallöchen“ stammt aus dem dazugehörigen Stempelset „Bunt gemischt“ und wurde in Feige gestempelt. Ihr könnt Stempel und Thinlits im Produktpaket mit 10% Ersparnis erwerben. Falls Ihr Euch nur für die Thinlits entscheidet, dann findet Ihr diese noch bis zum 2. Januar um 20% reduziert im Jahresendverkauf.